Kooperationspartner

Andrologische Diagnostik und Therapie
Kompetente Behandlung des männlichen Partners

Bei nur etwa 30% der Paare ist die Ursache für die Kinderlosigkeit allein bei der Frau zu finden. Bei 30% der kinderlosen Paare findet sich eine massive Störung der Samenqualität beim Ehemann, bei den übrigen Paaren kombinieren sich Probleme bei Mann und Frau. Da Störungen der Samenbildung sehr häufig sind, besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Abteilung für Andrologie der Universitätshautklinik Bonn und der Klinik für Urologie. So ist eine kompetente Mitbehandlung des männlichen Partners gewährleistet und die Kinderwunschbehandlung kann in Zusammenarbeit mit den Andrologen und Urologen geplant und durchgeführt werden.

 Unsere Kooperationspartner:

  • Erweiterte andrologische Diagnostik und Therapie
    Klinik und Poliklinik für Dermatologie
    Prof. G. Haidl
  • TESE, MESA, Varikozelen OP, mikrochirurgische Samenleiter OP, operative Spermagewinnung und männliche Fertilitätschirurgie
    Urologische Universitätsklinik
    Prof. Müller, Dr. Hauser
  • Hormonstörungen des Mannes
    Institut für klinische Chemie und Pharmakologie,
    Abt. für Endokrinologie
    Prof. D. Klingmüller

Naturheilverfahren / Akupunktur / Chinesische Medizin
Naturheilkundliche Therapieansätze und Akkupunktur können vorbereitend vor einer Kinderwunschtherapie oder therapiebegleitend zu einer Verbesserung der Behandlungschancen führen. Frau Dr. Kielwein bietet in ihrer Sprechstunde eine unterstützende Behandlung auch beider Partner nach Methoden der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) an.

Unsere Kooperationspartnerin:

Weitere Kooperationspartner:

  • Ernährungsberatung
    Frau R. Heuser
  • Ernährungstherapie
    Frau H. Wohlgemuth-Witsch

Gendiagnostik
Bei genetischen Problemen, z.B. bei auffälligen Chromosomenbefunden bei einem der Partner, Erbkrankheiten in der Familie, wiederholten Fehlgeburten oder auch vor der Durchführung einer Polkörperbiopsie steht uns das Institut für Humangenetik mit seinen diagnostischen Möglichkeiten und der Beratung unserer Patienten zur Seite.

Unser Kooperationspartner:

  • Institut für Humangenetik
    Prof. M. Nöthen

Psychosomatische Beratung
Unfruchtbarkeit ist auch heute noch für viele Paare ein Tabu, über das weder mit dem Partner noch mit Außenstehenden frei gesprochen werden kann. Eine Kinderwunschbehandlung kann trotz aller Hoffnungen und medizinischen Möglichkeiten zu einer erheblichen Belastung für die Partnerschaft werden. Hier bieten wir die Möglichkeit der psychologischen Beratung durch Mitarbeiterinnen der Abteilung für Gynäkologische Psychosomatik und durch Pro Familia an. Dadurch wollen wir versuchen, Ihnen neben unserer ärztlichen Betreuung zusätzliche Hilfe und Begleitung während der anstrengenden Behandlung zu bieten, wenn Sie dies wünschen.

Unsere Kooperationspartnerin:

  • Abt. Gynäkologische Psychosomatik
    Frau Dr. A. Hocke

Begleitende Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch
Die begleitende psychosoziale Beratung bietet Frauen, Männern und Paaren Begleitung vor, während und nach einer Kinderwunschbehandlung. Sie kann Entlastung schaffen und helfen, mit körperlichen und psychischen Belastungen besser umzugehen.

Unser Kooperationspartner: